< Technische Hilfeleistung / Beyerberg
04.03.2019 14:45 Alter: 171 Tage

Rauchgasverpuffung / Lentersheim


Am Montagnachmittag, den 04.03.2019 wurde unsere Wehr zu einer Rauchgasverpuffung in einem Wohnhaus nach Lentersheim gerufen.

Beim Eintreffen unserer Wehr war bereits die Ortsfeuerwehr vor Ort und baute eine Wasserversorgung auf.

Wir rückten mit einem Atemschutztrupp in den Keller des Hauses vor und entdeckten, dass wahrscheinlich durch eine Verpuffung von Rauchgasen das Ofenrohr der Ölheizung sich aus dem Kaminanschluss gelöst hatte.

Wir stellten die Heizung ab und konnten das Gebäude wieder verlassen.

Mit vor Ort waren auch die Wehren aus Lentersheim, Röckingen und Wassertrüdingen, sowie die Polizei.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

HLF20

TSF

MZA

 

Personen:

15 Feuerwehrleute