< Übung / Brandhaus US-Army
27.09.2012 18:45 Alter: 7 Jahre

Übung im Rahmen der Brandschutzwoche 2012


Am Donnerstagabend wurden wir um 18.45 Uhr durch die ILS Ansbach zu einer Übung im Rahmen der Brandschutzwoche alamiert.

Angenommen wurde ein Brand mit vermissten Personen in der Lackieranlage einer Schreinerei in Ehingen.

Unsere Aufgabe bestand darin, mit Atemschutz nach den Vermissten zu suchen und eine Brandbekämpfung von aussen zu beginnen.

Die Feuerwehren aus Lentersheim und Beyerberg begannen ebenfalls mit einem massiven Löschangriff von aussen und unsere Kameraden aus Dambach stellten die Wasserversorgung von einem nahegelegenen Weiher zur Einsatzstelle sicher!

Nachdem sich herrausstellte, daß zu wenig Wasser aus den Hydranten zur Verfügung stand, wurde entschieden, daß unsere TS ebenfalls aus dem naheliegenden Weiher mit Wasser versorgt werden sollte.

Nach kurzer Zeit wurde gemeldet, das alle Vermissten gefunden und ins Freie gebracht worden sind, nun lag das Augenmerk auf der Brandbekämpfung.

Als die Brandbekämpfung abgeschlossen war, wurde mittels Hochleistungs- lüfter das Gebäude entraucht!

Zum Abschluss der Übung führten wir unseren Kameraden aus den Ortsteilen noch unsere Wasserwand vor die zum Schutz anderer Gebäude gegen Funkenflug schützt!

In der Nachbesprechung dankte Kommandant Stefan Rothgang allen für die Teilnahme an der Übung und die Breitschaft andern in seiner Freizeit zu helfen!

KBM Wolfang Wiedenmann und 2. Bürgermeister Fritz Steinacker schlossen sich den Worten an!