< erster Kuppelcup / Ehingen
02.06.2019 10:00 Alter: 24 Tage

Tag der offenen Tür / Ehingen


Am Sonntag, den 02.06., führte unsere Wehr einen Tag der offenen Tür durch, dabei wurde unser neues HLF20 der Bevölkerung vorgestellt.

Der Tag begann um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Feuerwehrgerätehaus, der vom Posaunenchor und dem Gesangverein Ehingen musikalisch umrahmt wurde.

Anschließend gab es ein Grußworte unseres 1. Vorstandes, des 1. Bürgermeister von Ehingen und des 1. Kommandanten unserer Wehr.

Nach einer Mittagspause begann um 13 Uhr die Vorführung mit unserem neuen HLF20.

Als erste Vorführung wurde ein Kfz-Unfall mit einem Abrollcontainer simuliert, dabei galt es den Lkw-Fahrer zu versorgen und den Abrollcontainer gegen ein unkontrolliertes wegrutschen abzusichern.

Ein weiterer Trupp kümmerte sich, um den auf der Seite liegenden Kfz, dieses wurde gegen ein Umkippen abgesichert.

 Um die beiden Insanssen des Kfz zu retten, wurde sich durch die Heckscheibe Zutritt in das Innere des Fahrzeuges verschafft.

Anschließend wurde die Fahrertür mit dem hydraulischen Spreizgerät herausgehebelt die Dachholme mit der hydraulischen Schere durchtrennt und das Dach weggeklappt.

Bei der zweiten Vorführung wurde ein Containerbrand simuliert.

Nach der Erkundung durch den Gruppenfüher, rückten zwei Atemschutztrupps vor, der eine Trupp mit dem Schnellangriffsschlauch der den Container abkühlte und der zweite Trupp löschte den eigentlichen Brand mit Hilfe des Leichtschaumrohres ab.

Im Anschluss wurde der Container mit der Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern abgesucht.

Weitere Highlights unseres Tag waren eine Hüpfburg für die Kinder, Kinderschmincken, Vorführungen mit dem Plasmaschneidgerät, die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wassertrüdingen, mit der man eine Aussicht über die Dächer von Ehingen genießen konnte, sowie der Anhänger des Kreisfeuerwehrverbandes mit dem Fettbrände mit einem Feuerlöscher bekämpft werden konnten.

Wir danken alle Unterstützern der Freiwilligen Feuerwehr Ehingen, ohne die eine solch gelungene Veranstaltung nicht hätte stattfinden können.