< Personenrettung / Brunn
12.05.2018 12:30 Alter: 1 Jahre

Atemschutz Challange / Schillingsfürst


Am Samstagnachmittag, den 12.05. hat ein Atemschutztrupp unserer Wehr an der Atemschutzchallenge in Schillingsfürst teilgenommen.

Ziel dieser Atemschutz Challenge ist, den richtigen Umgang unter realistischen Bedingungen unter Zeitdruck zu üben.

Die erste Aufgabe bestand darin sich mit den Atemschutzgerät und Funkgeräten auszurüsten und sich dabei gegenseitig zu kontrollieren.

Im Anschluss gab es den Start für den Atemschutzlauf, gleichzeitig startete die Zeitmessung.

Als eine weitere Aufgabe stand eine Personenrettung an, danach musste der Schillingsfürster Wasserturm bestiegen werden und dabei ein Messbecher mit 1,5 Liter Wasser mit  nach oben und wieder nach unten gebracht werden

Im Anschluss wurde die restliche Wassermenge ermittelt, je verlorene Einheit gab es 5 Sekunden Strafzeit obendrauf.

Der eigentliche Lauf wurde mit null Fehlerpunkten absolviert.

Der Atemschutztrupp unserer Feuerwehr belegte einen tollen 5.  Platz, von insgesamt 20 teilnehmenden Mannschaften.

 

Herzlichen Glückwunsch für diese großartige Leistung!