< Technische Hilfeleistung / Dennenlohe
27.08.2011 19:00 Alter: 8 Jahre

Einführung neue Atemschutzgeräte


Am Samstagabend den 27.08. trafen sich die Atemschutzträger der FFW-Ehingen zur Einweisung in die Handhabung und Funktionsweise unserer neuen Atemschutzgeräte PSS 7000 und Atemschutzmasken FPS 7000.

Diese neuen Geräte arbeiten mit einem Überdrucksystem in der Maske und bieten den Atemschutzträger im Einsatz dadurch eine größere Sicherheit.

Bei diser Schulung wurde auch die Rettungshaube erklärt sowie die Funktionsweise des Bodygard 1000 (Bewegungslosmelder).

Seit diesem Zeitpunkt sind die neuen Atemschutzgeräte im Einsatz und unserer bisherigen Atemschutzgeräte (PA80) wurden nach über 20 Jahren Einsatzzeit ausgemustert.