< Ölunfall / Ehingen
11.11.2015 15:00 Alter: 4 Jahre

Übung / Brandcontainer in Schnelldorf


Am Mittwochnachmittag, den 11.11.2015 bekamen wir die Möglichkeit mit zwei Atemschutzträgern an einer Ausbildung in einem holzbefeuerten Brandcontainer in Schnelldorf teilzunehmen.

Nach einer ca. 40 minütigen theoretischen Schulung mit anschließender Einweisung, sind wir mit kompletter Atemschutzausrüstung mit 8 Mann plus Ausbilder in den Container.

Es gab eine Feuerstelle die den Brandherd darstellte. Simuliert wurde ein Flashover, komplette Verrauchung des Container und entsprechende Entzündungen in der Rauchschicht.

Jeder musste wiederholt stoßartig nach eigener Entscheidung ablöschen.

Im Container waren ca. 200 °C Umgebungstemperatur und ca. 800 °C am Brandherd.

 

Vielen Dank an die FFW-Schnelldorf für die Organisation und für die Möglichkeit diese sehr praxisnahe Ausbildung zu durchlaufen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: MZF

 

Personen: 2